Algarve: Karte zur Küstenwanderung (Faro - Alvor)

Algarve: Karte zur Küstenwanderung (Faro – Alvor)

In der eingebetteten Karte habe ich als Planungs- und Orientierungshilfe Markierungen im Kilometerabstand eingefügt, zudem seht ihr die Hotels, in denen ich übernachtet habe. Die Route verläuft immer so nah wie möglich am Meer, nur an folgenden Stellen bin ich davon abgewichen (Kilometermarkierungen auf der Karte erscheinen, sobald weit genug in die Karte gezoomt...

GR-51: Küstenwanderweg Marseille (5 Tage)

GR-51: Küstenwanderweg Marseille (5 Tage)

Schmale Pfade hoch über der Steilküste, Klippen mit fast 400 Metern Höhe, Ausblick auf Fjorde und das tiefblaue Meer: Beim Anblick der Landschaft ist man fast gewillt an Norwegen zu denken - wären da nicht die vielen Weinberge, das mediterrane Klima und allerorten die südfranzösische Lebensart. Wie passt das zusammen? Des Rätsels Lösung: Die...

ITA-SLO: Von Triest nach Slowenien und zurück (5 Tage)

ITA-SLO: Von Triest nach Slowenien und zurück (5 Tage)

Die Gegend rund um Triest eignet sich hervorragend zum Wandern: Das Kalksteinplateau des slowenischen Karst-Gebirges schiebt sich in dieser Gegend bis auf wenige hundert Meter an die italienische Adria heran und schafft damit eine abwechslungsreiche Landschaft aus bizarren Felsformationen, schroffen Abhängen, schattigen Laubwäldern und sorgfältig gepflegten Weinbergen. Angeregt durch die spannenden Krimis von Veit Heinichen, in...

Azoren: Rundwanderung auf Santa Maria (5 Tage)

Azoren: Rundwanderung auf Santa Maria (5 Tage)

Auf der kleinen Azoren-Insel Santa Maria gibt es seit kurzem eine ca. 80 Kilometer lange Inselumrundung. Das Besondere daran: Auf der 5-tägigen Wanderung wird in liebevoll renovierten, ehemaligen Schäferhütten übernachtet, auf Wunsch sogar mit Verpflegung und Gepäcktransport. Da es auf der ca. 5.500 Einwohner zählenden Insel nur wenige Übernachtungsmöglichkeiten gibt, war ein durchgängiges Bewandern...

Corfu-Trail: Höhenprofil

Corfu-Trail: Höhenprofil

Der Corfu-Trail beginnt im Süden relativ flach, die ersten 50 km kommen fast ohne Höhenunterschied aus. Erst ab Paramonas wird es etwas hügeliger. Der höchste Punkt auf unserer Tour wird nach 69 km an der weithin sichtbaren Radarstation erreicht (etwas über 500 Meter Höhe). Im nördlichen Teil verläuft der Corfu-Trail entlang der Westküste der...

Corfu-Trail: Praktische Infos

Corfu-Trail: Praktische Infos

Gesamtstrecke: 122 km Dauer: 7 bis 9 Tagesetappen mit ausreichend Zeit für Badepausen Höhenmeter: 3.270 m Anstieg / 3.270 m Abstieg Beschilderung / Kennzeichnung: Der Corfu-Trail ist nur unvollständig beschildert. Es gibt zwar vereinzelt gelbe, mit "CT" oder "Corfu-Trail" beschriftete Schilder, die mit Pfeilen zur Südspitze oder in Richtung Norden zeigen. Verlässlich und vor...

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 1

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 1

Etappe 1: Wer auf dem Corfu-Trail unterwegs ist, für den ist eine Übernachtung in Kavos quasi Pflichtprogramm: Hier befindet sich der südliche Startpunkt des Corfu-Trails und mit dem spektakulären "weißen Kap" auch schon das erste Highlight dieser Fernwanderung. Die Anreise in den Süden von Korfu erfolgt am besten mit dem Bus von Greenbuses. Wir...

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 2

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 2

Etappe 2: Bei der Übernachtungsplanung war Etappe 2 für uns eine etwas größere Herausforderung, da auf diesem Teilstück sehr wenige Unterkünfte verfügbar waren. Eine Übernachtung in Gardenos (bei km 26, siehe Karte) ist zwar möglich und der Ort herrlich verschlafen, eine Reservierung dort war für uns aber aus mehreren Gründen nur schwer möglich: Unsere...

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 3

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 3

Etappe 3: Die Etappe endet in Paramonas, einem kleinen, unaufgeregten Badeort mit mehreren kleinen Pensionen wie beispielsweise der Pension Skala und dem oben abgebildete 3-Sterne-Hotel Paramonas (Stand Feb. 2018 aber nicht buchbar/geschlossen)....

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 4

Corfu-Trail: Unterkunft Etappe 4

Etappe 4: Heute queren wir die Insel von West nach Ost und sollten auf jeden Fall einen Stopp in Dafnáta einlegen: erstens hat man von hier bzw. vom nahe gelegenen Aussichtspunkt einen hervorragenden Ausblick nach Korfu-Stadt und über den gesamten Süden der Insel. Und zweitens befindet sich hier Kostas Bar Walkers Point, die von einem hilfsbereiten...

Nach oben scrollen
Top