Über uns

Während eines Wanderurlaubs in den Alpen - irgendwo auf einer der letzten Etappen zwischen München und Venedig - haben uns andere Wanderer begeistert von ihrem letzten Winterurlaub erzählt: einem Wanderurlaub mit Inselumrundung auf La Gomera. Diese Urlaubsidee kam sofort auf unsere persönliche Urlaubs-Wunsch-Liste! Wieder zu Hause begannen wir zu recherchieren und zu planen, waren aber regelrecht verwundert, wie schwer es war, an Informationen zu diesem Wanderweg zu kommen. Wir nahmen die Herausforderung an und zimmerten uns mit Hilfe diverser Online-Tools eine eigene Etappenplanung mit Übernachtung in Hotels und Pensionen zusammen.

Vor Ort auf La Gomera waren wir von der Insel, der Landschaft, den kleinen Dörfern, den Ausblicken und der abwechslungsreichen Wegführung des GR-132 so angetan, dass wir beschlossen, diesen Wanderweg online zu dokumentieren und so etwas bekannter zu machen. So kamen wir Anfang 2015 zu unserem ersten kleinen Online-Wanderführer!

Wir waren erstaunt und erfreut über das viele positive Feedback zu unserer La-Gomera-Website, die begeisterten Kommentare und vor allem, wie schnell es dieser Wanderweg - vielleicht ein klein wenig mit unserer Hilfe ;-) -  in die deutschen Medien geschafft hat: 2016 hat das Reisemagazin "Geo Saison" im "Special kanarische Inseln" ausführlich über den GR-132 berichtet, weitere Artikel über den GR-132 erschienen auf Spiegel-Online, im Outdoor-Magazin und zuletzt im SZ-Magazin der Süddeutschen Zeitung. 

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir uns mit der Amalfiküste bereits ein anderes Urlaubsziele erwandert. Da wir wieder mit eigener Streckenplanung unterwegs waren, musste auch dieser Fernwander-Vorschlag logischerweise ins Netz :-) 

Mittlerweile sind wir also so etwas wie Hobby-Wanderbuch-Autoren und haben immer wieder Freude daran, Erfahrungen und Tipps weiterzugeben und anderen die Reiseplanung zu erleichtern. Weil uns das Wandern, die frische Luft und die Kombination aus körperlicher Aktivität und Genuss und Entspannung im Urlaub so gut tun, werden wir sicherlich noch das eine oder andere mediterrane Wanderziel ausgraben...

Nach oben scrollen
Top