Südfrankreich: Nizza – Grasse (5-7 Tage)

Fernwanderung Nizza Grasse aussichtsreicher Anstieg bei Saint Jeannet

Ein Côte-d’Azur-Urlaub der etwas anderen Art: Direkt am Flughafen Nizza startet unsere Fernwanderung in den "Parc Naturel Régional des Préalpes d'Azur". Die fünftägige Wanderung ist alpin und mediterran zugleich! Die Côte d’Azur und der südlichste Teil der Voralpen ("Préalpes") treffen hier auf dichtem Raum aufeinander. Dementsprechend geht es im Verlaufe der Fernwanderung von Meereshöhe bis auf 1.778m. Vom höchsten Punkt der Wanderung (Etappe 3) hat man bei gutem Wetter einen prächtigen Blick auf die teilweise schneebedeckten Gipfel der französischen und italienischen Alpen. An sehr klaren Tagen soll die Sicht sogar über das Mittelmeer bis nach Korsika reichen!

Die Wanderung endet in Grasse, der Welthauptstadt des Parfums. Von dort besteht eine direkte Zugverbindung zurück zum Flughafen Nizza - mit Zwischenhalt in attraktiven Küstenorten wie Cannes oder Juan-Les-Pins/Antibes, die sich für einige Tage Entspannung im Anschluss an die Fernwanderung anbieten (siehe Bonusetappe).

Interaktive Karte

Wie bei WandernDeluxe üblich, kann unterwegs in kleinen Bed&Breakfasts und sympathischen Pensionen übernachtet werden (individuelle Planung). Alle Infos zur Fernwanderung findet ihr in den folgenden Rubriken:

  • Fernwanderung Nizza Grasse 0043

4 Kommentare

  1. Sandra
    11. September 2021

    Danke für die tollen Beschreibungen und die Route. Wir sind letzte Woche die Route gewandert – unsere erste mehrtägige Tour (aber nicht die letzte). Hat alles super geklappt und war wundervoll. Danke!

    Antworten
    1. Frank
      12. September 2021

      Hallo Sandra,
      toll, vielen Dank für das Feedback! Viele Grüße aus Hamburg
      Frank

      Antworten
  2. Siggi
    27. September 2021

    Hallo Wanderndeluxe,

    Ganz tolle Wanderseite habt ihr da!!!! Ich suche eine Mehrtagestour über Weihnachten – Neujahr. Dabei bin ich auf deine beschriebene Tour: Südfrankreich: Nizza – Grasse (5-7 Tage) gestoßen. Ist diese Tour in den Wintermonaten möglich? Bei den starken Höhenmeter beschleichen mich Zweifel! Liebe Grüße Siggi

    Antworten
    1. Frank
      27. September 2021

      Hallo Siggi,
      nein über Weihnachten könnte – zumindest auf Etappe 3 in der lange Variante – sogar Schnee liegen. Die Wanderung ist im Frühjahr oder im Herbst ideal.
      Der Klassiker über Weihnachten ist diese Wanderung hier: https://www.wanderndeluxe.de/fernwanderung/gr-132-rundwanderung-auf-la-gomera-6-tage/ . Die Anreise ist halt etwas beschwerlicher (Flug + Fähre), es lohnt sich aber!
      Viele Grüße
      Frank

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen