Anleitung zur Viewranger-App: geeignetes Outdoor-Kartenmaterial auswählen (z.B. OpenCycleMap)

Anleitung zur Viewranger-App: Kartenmaterial für Offline-Verwendung downloaden

Die Viewranger-App bietet eine Fülle von Funktionen, unter anderem steht auch ein ganzes Spektrum kostenpflichtiger und kostenfreier Karten zur Verfügung. Für Wanderungen und Outdoor-Aktivitäten ist aus unserer Sicht die folgende, kostenlos verwendbare Karte eine sehr gute Wahl: Die OpenCycleMap basiert auf dem OpenStreetMap-Projekt und wurde ursprünglich fürs Fahrradfahren konzipiert. Fürs Wandern ist die Karte aber mindestens eben so gut zu verwenden: Zum einen wegen der eingezeichneten Höhenlinien und zum anderen, weil dort in gestrichelten Linien auch Radwege, Fußwege und Wanderwege eingezeichnet sind.

Tipp: Um ein Gefühl für die Qualität des Kartenmaterials zu bekommen, solltet ihr eine euch bekannte Umgebung in der Karte erkunden. Das muss nicht unbedingt ein Wandergebiet sein: Auch wenn ihr in der Stadt wohnt, könnt ihr mit  OpenCycleMap viele interessante Details entdecken: Durchgänge und Hinterhöfe, Fußgängerwege in Parks, Abkürzungen und vieles mehr.    

In der Viewranger-App lässt sich OpenCycleMap - ausgehend von der Hauptansicht - mit drei Klicks einstellen:

Anleitung zur Viewranger-App: geeignetes Outdoor-Kartenmaterial auswählen (z.B. OpenCycleMap)
Viewranger-App: In drei Schritten zur OpenCycleMap-Ansicht mit Höhenlinien und Wanderwegen

2 Kommentare

  1. Avatar
    Hohloch Hans-Werner
    März 7, 2019

    Wo bekomme ich eine ausführliche Beschreibung oder Anleitung für meine ViewRanger App um mich einzuarbeiten. Im Internet finde ich immer nur Bruchstücke. ich möchte die App auch nützen können. So zahle ich jährlichen Beitrag und kann mir das bedingswiisen nicht Schritt für Schritt aneignen,schade!

    Antworten
    1. Frank
      Frank
      März 8, 2019

      Hallo Hans-Werner,
      ich kann dein Problem verstehen, schließlich sind die offiziellen Hilfe-Seiten der ViewRanger-App aktuell nur auf Englisch verfügbar. Hast du dort schon mal geschaut? Ansonsten hat das ViewRanger-Team noch einige Anleitungs-Videos erstellt, die auf YouTube zu finden sind:
      https://www.youtube.com/playlist?list=PLvvcSjVuUG0mbJp9loEKEAQBnqrsnMr8t
      Der jährliche Beitrag fällt meines Wissens nur für die Premium-Variante an, die Basis-Variante ist kostenlos und für normale Anwender eigentlich ausreichend.
      Viele Grüße
      Frank

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
Top