Hotel Bella Mare im Nordosten von Korfu

Auf der Suche nach einem Ort zum Auspannen nach den anstrengenden Wandertagen auf dem Corfu-Trail, haben wir uns für ein schönes Hotel in Kassiopi im Nordosten von Korfu entschieden: Das familiengeführte 4-Sterne Hotel Bella Mare auf Korfu hat sich selbst den Slogan serious relaxing verpasst: Mit der Entspannung nimmt man es hier also ernst!

Das äußert sich zum einen durch großzügig geschnittene, in hellen Farbtönen und einem angenehm dezenten Landhausstil gehaltene Zimmer und Suiten. Zum anderen liegt das Hotel ca. 2 km vom nächsten Ort entfernt an seiner eigenen Bucht! Durch die exklusive, etwas abgeschiedene Lage ergibt sich Ruhe und Entspannung fast wie von selbst: Über gepflegte Rasenflächen lustwandelt man vom Haupthaus zum Pool-Bereich und von dort über ein kleine Holztreppe direkt zum Strand.

Ein besonderes Highlight ist außerdem der Blick auf die nahen Bergketten des gegenüber liegenden Festlands.

 

Die Lage

Das Hotel Bella Mare liegt im Nordoste von Korfu am Avlaki Beach - einer ca. 700m langen Bucht, an der außer dem Hotel nur noch zwei Restaurants und einige Villen zu finden sind. Der nächste Ort ist Kassiopi und liegt ca. 2 km entfernt. Bis nach Albanien sind es nur wenige Kilometer Luftlinie. Das beschert der Unterkunft ein wunderbares Bergpanorama am Horizont.

Eine Anreise ist auch ohne Mietwagen möglich: Die öffentlichen Busse verbinden Kassiopi mehrmals täglich mit der Inselhauptstadt bzw. mit dem dort gelegenen Flughafen. Alle Infos unter greenbuses.gr. Die Buslinie A4 fährt von Korfu Stadt bis ins Zentrum von Kassiopi. Wer dem Busfahrer rechtzeitig Bescheid gibt, kann bereits kurz vor Kassiopi an der Haltestelle beim Abzweig Richtung Avlaki Beach aussteigen und hat dann nur noch 1,5km Fußweg bis zum Hotel.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Das Hotel Bella Mare bietet sich nicht nur für einen entspannten Urlaub am Meer an. In der Nähe gibt es einiges zu entdecken:

  • Die kleine Hafenstadt Kassiopi mit der auf einer Halbinsel gelegenen Burg und vielen Restaurants.
  • Segeln, Windsurfing, Stand-Up-Paddling: Direkt am Strand von Avlaki Beach befindet sich die Station des Corfu Sailing Centre.
  • Eine besonders pittoreske Wanderung führt an den östlich des Hotels gelegenen Buchten vorbei bis zum nächsten Örtchen Agios Stefanos (Restaurants und Bars).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
Top