Cinque Terre & Ligurien: Anreise

Anreise Flughafen Genua

Anreise mit dem Zug, Auto oder Flugzeug

Mit der Bahn: An der ligurischen Küste ist fast jeder Ort mit der Bahn erreichbar, dies gilt auch für jedes einzelne der "Cinque Terre". Die Anreise zum Startpunkt der Fernwanderung in Camogli erfolgt deshalb idealerweise mit der Bahn. Die offizielle Bezeichnung des dortigen Bahnhofs lautet "Camogli-S.Fruttuoso". Je nach Abfahrtsort ist die Anreise in der Regel mit Umsteigen in Genua verbunden (35 min entfernt).

Mit dem Flugzeug (und dann mit der Bahn): In Genua befindet sich auch der nächstgelegene Flughafen. Weitere Flughäfen in der Nähe sind Pisa und Mailand (jeweils 2-3 Stunden Zugfahrt entfernt).

Mit dem PKW: Mir sind derzeit keine bewachten (Dauer-)Parkplätze in Camogli oder der direkten Umgebung bekannt. Wer bessere Infos hat, gerne bei mir melden! Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte seinen PKW daher lieber am Ende der Wanderstrecke in La Spezia abstellen, dort gibt es mehrere Parkhäuser, z.B.  Europa Park - Piazza Europa La Spezia (ca. 15€ pro Tag).

Hinweis zur Rückreise: Die Fernwanderung endet in Porto Venere. Von dort ist es nur eine kurze Busfahrt bis ins nahegelegene "La Spezia" (siehe Etappe 6). Der  Bahnhof "La Spezia Centrale" ist sehr gut an das italienische Schienennetz angebunden, z.B. mit dem Regionalzug zurück nach Genua in ca. 1:30 Stunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen