Cinque Terre & Ligurien: Etappe 3

Ligurische Küste Cinque Terre Fernwanderung Etappe 3

Karte zu Etappe 3

Fakten zu Etappe 3

Strecke: 16,9km
Anstieg/Abstieg: 1000m/1000m
Dauer: 07:30h
Höhendiagramm: siehe Karte (Klick auf Button rechts unten)

Etappe 3: Von Moneglia nach Bonassola

Die dritte Etappe führt von Mongelia über Devia Marina und Framura nach Bonassola und ist gemeinsam mit Etappe 1 die anstrengendste Etappe der Fernwanderung mit ca. 1.000 Höhenmetern im Anstieg und Abstieg. Für den Notfall gibt es ab Framura jedoch zwei verschiedene Abkürzungen nach Bonassola: Vom Bahnhof gegenüber des kleinen Hafenbeckens fahren Züge, außerdem führt ein Fußgängertunnel ebenerdig nach Bonassola (ca. 2,5 km Länge). Es lohnt sich jedoch, die gesamte Etappe wie hier vorgeschlagen zu wandern, da das letzte Drittel der schönste Abschnitt an diesem Wandertag ist. Besonders lohnenswert ist der Aussichtspunkt "Salto della Lepre" kurz vor Bonassola (Wegpunkt 10).

Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke gibt es im Dorfkern von Framura nach ca. 11 km (siehe Wegpunkt 4). Weitere wichtige Wegpunkte habe ich unten aufgelistet.

Meine Empfehlungen für Pensionen und Hotels am Etappenziel findet ihr hier: Unterkunft in Bonassola.

Bilder zu Etappe 3

Wegpunkte auf Etappe 3

In der oben eingebundenen Karte und in den herunterladbaren GPX-Dateien haben wir zu besseren Orientierung die folgenden Wegpunkte eingezeichnet:

  • Wegpunkt 1: Der Aufstieg beginnt: Treppenweg parallel zu den Bahngleisen
  • Wegpunkt 2: Die Abzweigung auf den Wanderweg - ist schlecht zu sehen und oft von Autos zugeparkt
  • Wegpunkt 3: Hier beginnt ein steiler Abstieg
  • Wegpunkt 4: Einkehrmöglichkeit in Framura
  • Wegpunkt 5: Wir wechseln für kurze Zeit auf die Straße
  • Wegpunkt 6: In der Kehre nehmen wir die schmale Straße geradeaus
  • Wegpunkt 7: Bahnhof von Framura (Abkürzungsmöglichkeit 1)
  • Wegpunkt 8: Fußgänger- und Radfahrer-Tunnel nach Bonassola (Abkürzungsmöglichkeit 2)
  • Wegpunkt 9: Statt auf dem direkten Weg nach Bonassola zu wandern rechts abbiegen: Der kleine Umweg lohnt sich!
  • Wegpunkt 10: Aussichtspunkt "Salto della Lepre"
  • Wegpunkt 11: Die Touristeninformation ProLoco vermietet Fahrräder.

Übernachten auf Etappe 3:

Ligurische Küste Cinque Terre Fernwanderung Etappe 3 Unterkunft in Bonassola 3

Unterkunft in Bonassola

Bonassola ist ein kleiner, sympathischer Badeort an der ligurischen Küste. In aussichtsreicher Halbhöhenlage liegt das Hotel Villa Belvedere, in...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen