Küstenwanderung Malta-Gozo: Etappe 3

Fernwanderung Malta Gozo Etappe 3 06

Karte zu Etappe 3

Fakten zu Etappe 3

Strecke: 20,5km
Anstieg/Abstieg: 522m/405m
Dauer: 07:30h
Höhendiagramm: siehe Karte (Klick auf Button rechts unten)

Etappe 3: Mit der Fähre nach Gozo

Die dritte Etappe der Fernwanderung ist aus Logistik-Sicht etwas anstrengender als die anderen Etappen, da man auf den Bus und die Fähre angewiesen ist. Da die Busse aber ungefähr alle 20 Minuten fahren und die Fähre selbst nachts noch alle 45 Minuten ablegt, ist das weniger kompliziert als es sich anhört. Etappe 3 ist wie folgt aufgeteilt:

  1. Wer wie empfohlen in "St Paul's Bay" übernachtet hat, benötigt zunächst eine Busfahrt zurück zur Bucht "Golden Bay" (siehe Ziel von Etappe 2). Google-Maps kennt zuverlässig alle Abfahrtzeiten.
  2. Wanderung entlang der maltesischen Klippenlandschaft über "Popey Village" bis zur Durchfahrtsstraße am Strand von Għadira (ca. 7 km).
  3. Zum Fähranleger: Das Teilstück zwischen Għadira und dem Fähranleger gehört zu den weniger spektakulären Teilen der Fernwanderung (6 km).  Je nach Wetter, Kondition und Etappenziel ist deshalb evtl. eine Abkürzung mit dem Bus sinnvoll oder sogar notwendig, da die Gesamt-Wanderstrecke bis Sannat auf Gozo 21 km beträgt und außerdem noch die Transferzeit mit der Fähre eingerechnet werden muss.
  4. Fähre von Malta nach Gozo: aktuelle Abfahrtszeiten unter www.gozochannel.com.
  5. Wanderung vom Fähranleger auf Gozo bis nach Sannat (8 km)

Etappe 3 lässt sich außerdem dahingehend variieren, dass man in der Nähe des Fähranlegers eine Zwischenübernachtung einbaut - wahlweise noch auf Malta oder aber auf dem beschaulicheren Gozo.

Bilder zu Etappe 3

Wegpunkte auf Etappe 3

In der oben eingebundenen Karte und in den herunterladbaren GPX-Dateien haben wir zu besseren Orientierung die folgenden Wegpunkte eingezeichnet:

  • Wegpunkt 1: Start Etappe 3 (Bushaltestelle)
  • Wegpunkt 2: Ein kleiner Weg führt hinter dem Hotel herum
  • Wegpunkt 3: Ab hier für ca. 1,5 km an der Straße entlang
  • Wegpunkt 4: Popeye Village (Themenpark) mit Restaurant
  • Wegpunkt 5: Frisches Gemüse direkt aus dem Garten, Verkauf von Wasser, Wein und Honig.
  • Wegpunkt 6: Bushaltestelle - Abkürzung zur Fähre empfehlenswert
  • Wegpunkt 7: Tickets für die Fähre kosten ca. 5€ (hin&zurück), Abfahrt in der Regel alle 45min, Infos unter www.gozochannel.com
  • Wegpunkt 8: Zugang zum Küstenwanderweg Gozo
  • Wegpunkt 9: Der offizielle Gozo-Coastal-Path führt hier über die asphaltierte Straße. Bessere Alternative: Links abbiegen
  • Wegpunkt 10: Abstecher zu einem schönen Aussichtspunkt
  • Wegpunkt 11: Ziel Etappe 3 / Übernachtung in Sannat (Gozo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen