Wanderung entlang der „Victoria Lines“

Wanderung Victoria Lines Malta 03

Karte zur Wanderung entlang der "Victoria Lines"

Beschreibung

Die "Victoria Lines" sind eine jahrhundertealte, militärische Befestigungsanlage im nördlichen Teil von Malta, bestehend aus mehreren Wachtürmen und Festungen, die mit einer langen Mauer verbunden sind. Ein Teil der Anlagen wird auch heute noch militärisch genutzt. 1998 wurden die "Victoria Lines" von Malta für die Aufnahme ins UNESCO-Weltkulturerbe nominiert.

Die Verteidigungsanlage verläuft einmal quer über die Insel Malta entlang einer natürlichen Erhebung. Wer die "Victoria Lines" auf einer Wanderung erkunden möchte, startet am besten im Osten der Insel und wandert dann nach Westen (Start: Bushaltestelle Kosta). Die Wanderstrecke endet in Mgarr. Hier ist eine Einkehr im Restaurant United sehr empfehlenswert (Link: www.unitedmgarr.com).

Die Wanderstrecke entlang der "Victoria Lines" ist als GPX-Datei-Download erhältlich (im Paket mit den 6 Etappen der Fernwanderung Malta-Gozo) und auch in der dazu passenden PDF-Wanderkarte eingezeichnet.

Bilder von den „Victoria Lines“

1 Kommentar

  1. Avatar
    Ray Cachia Zammit
    4. November 2020

    From Fort Bingemma to Bingemma Gap, Dwejra: the detour shown on the map (detail reproduced here) is NOT necessary. The farmhouse seems to block the route but it is possible to walk around it and regain the Victoria Lines infantry wall which can then be followed across Bingemma Heights, following the contour of the Great Fault.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen