Unterkunft in Costiglione d’Asti

Cascina San Michele

Auf einem aussichtsreichen Hügel kurz vor Costiglione d'Asti befindet sich das wunderschöne Weingut "Cascina San Michele" mit sechs Gästezimmern (Link: Cascina San Michele). Auf der großzügigen Aussichtsterrasse lässt es sich nach einem anstrengenden Wandertag wundervoll entspannen. Der Blick auf die sanfte Hügellandschaft des Piemont ist grandios. Ebenso sehenswert ist der Ausblick von einer etwas versteckten, zweiten Terrasse im Dachgeschoss des Weinguts: Bei klarem Wetter sind von hier aus die Alpen sichtbar.

Küche: Warme Küche wird in der Cascina San Michele nicht angeboten, die kalten Wurst- und Käseplatten sind jedoch hervorragend.

Wein: Das Weingut hat sich auf Naturweine spezialisiert. Selbst vielen Weinliebhabern dürfte der Begriff "Naturwein" fremd sein: Naturweine sind Bioweine, gehen aber deutlich über "bio" hinaus. Naturweine sind in der Regel spontan vergoren (also ohne Zugabe von Zuchthefen) und werden oft naturtrüb abgefüllt. Die Geruchs- und Geschmackswelt von Naturweinen ist deshalb eine vollständig andere als die von herkömmlich produzierten Weinen. Die Weine der Cascina San Michele sind wegen ihres geringen Schwefelgehalts auch sehr gut verträglich. Unbedingt probieren!

 

Weitere Unterkünfte

In der Umgebung von Costiglione d'Asti bzw. im Ort selbst gibt es noch weitere Übernachtungsmöglichkeiten (ca. 2 km von der Cascina San Michele entfernt). Link: Hotels und Pensionen in Costiglione d'Asti.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen