Unterkunft in Coursegoule

Fernwanderung Nizza Grasse Hotels BedBreakfasts 0026

Coursegoule ist ein kleines Bergdorf im Hinterland der Côte d'Azur, das in der Hochsaison sicherlich überlaufen ist, in der Nebensaison/Wandersaison jedoch eine angenehm ruhige Atmosphäre ausstrahlt. In der Haupt- und den engen Nebengassen des Dorfs befinden sich ein kleiner Supermarkt, eine Crêperie, mehrere Restaurants und ein kleiner Holzofenbäcker.

Ein französisches Ehepaar hat dort als gemeinsames Projekt für den Ruhestand das wunderbare Bed&Breakfast Coté Chapell und eine kleine Teestube eröffnet. Wir wurden dort sehr herzlich empfangen und bei der Detailplanung unserer Wandertour sehr kompetent beraten. Da wir an einem Wochentag übernachtet haben, an dem keines der Restaurants im Ort geöffnet hatte, wurden wir abends zudem sogar bekocht!

Ein weiteres Highlight im Bed&Breakfast Coté Chapell: Wir konnten zusätzlich zur Übernachtung und zum Abendessen eine Massage buchen!

Für weitere Übernachtungsalternativen zieht man am besten die Buchungsplattform Airbnb zu Rate, auf der unter https://www.airbnb.de/s/Coursegoules/homes viele weitere Unterkünfte angeboten werden.

Gästezimmer des Bed&Breakfast Coté Chapell in Coursegoule

Crêperie in Coursegoule

Die beiden Gästezimmer verfügen über jeweils ein eigenes (externes) Bad

Ein Gästezimmer wurde zum Massageraum umfunktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen