Algarve: Karte zur Küstenwanderung (Faro – Alvor)

Algarve: Karte zur Küstenwanderung (Faro - Alvor)

In der eingebetteten Karte habe ich als Planungs- und Orientierungshilfe Markierungen im Kilometerabstand eingefügt, zudem seht ihr die Hotels, in denen ich übernachtet habe.

Die Route verläuft immer so nah wie möglich am Meer, nur an folgenden Stellen bin ich davon abgewichen (Kilometermarkierungen auf der Karte erscheinen, sobald weit genug in die Karte gezoomt wird):

  • bei km 2: Auf Grund der landschaftlichen Besonderheit: Weg durch die Lagune statt am Strand.
  • bei km  18: Umwanderung des Hafenbeckens Marina de Vilamoura
  • km 26 bis 28: Abstecher zu einem der Hotels / interessante Schlucht im roten Kliff mit Strandaufzug
  • bei km 38: Hafenbecken Marina de Albufeira
  • bei km 48: Hier halte ich den Weg an der Lagune für abwechslungsreicher
  • zwischen km 50 und 51 ist wegen der Mündung des Flusses Ribeira de Alcantarilha "furten" angesagt. Selbst an/nach Regentagen ist hier im knietiefem Wasser ein Durchkommen möglich.
  • zwischen km 67 und 69 ist der Küstenwanderweg gesperrt, dieser Teil muss leider umwandert werden
  • bei km 75: In Ferragudo besteht eine Möglichkeit, die Wanderung um ca. 6 km abzukürzen: bei gutem Wetter kann man mit der Taxi-Ferry Ferragudo nach Portimão übersetzen (weiterwandern ab km 81).
  • km 93 bis 99: Ab Alvor verläuft die Strecke an der Lagune entlang durchs Landesinnere, um zum Bahnhof Mexilhoeira Grande zu gelangen. Der Weg führt bei km 97,5 ein kurzes Stück über die enge, eingleisige Eisenbahnbrücke. Hierbei ist besondere Vorsicht walten zu lassen!

Die Strecke steht außerdem als GPX-Datei-Download zur Verfügung (siehe auch Anleitung zum Import von GPX-Dateien in die ViewRanger-App):

GPX-Datei-Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
Top